02.07.2017 - Integratives Jugendcamp 2017

Vom 14. bis 19. Juli 2017 findet zum zwölften Mal das Integrative Jugendcamp auf dem Flugplatz Merzbrück statt. Über sechs Tage werden 100 Jugendliche mit und ohne Behinderung oder Migration von 30 Betreuern ehrenamtlich koordiniert. Dazu zählen auch Jugendliche aus der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens sowie den niederländischen Gemeinden Vaals und Kerkrade. Der Höhepunkt für jeden Teilnehmer ist es, einmal im Segelflugzeug zu sitzen und die Erde von oben zu betrachten. Ebenfalls werden die auf dem Flugplatz ansässigen Firmen wie Antenne AC, die Luftrettungsstation des ADAC oder Aeroconcept besichtigt. Der Verein zur Förderung des Integrativen Jugendcamps wird von der Städteregion Aachen unterstützt. Auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück sind Kooperationspartner die Flugplatz Aachen-Merzbrück GmbH sowie der Luftsportverein Aachen.


23.06.2017 - Herr Zink als Geschäftsführer bestätigt

Auf der 81. Aufsichtsratssitzung am 21.06.2017 wurde Herr Zink, für weitere vier Jahre in seiner Funktion als Geschäftsführer der Flugplatz-Aachen Merzbrück GmbH, bestätigt.


12.04.2017 - Neues Feuerlösch- und Vorfeldfahrzeug

Heute hat unser Geschäftsführer Herr Zink das neue Feuerwehrlösch- und Vorfeldfahrzeug von Herrn Bruchhage in Empfang genommen. Der VW T5 Bus, welcher bislang als Vermesserfahrzeug für die StädteRegion Aachen im Einsatz war, ersetzt unseren 31 Jahre alten VW T3 der uns 20 Jahre stets treue Dienste geleistet hat.




22.02.2017 - Verfahrensanweisung Flugbetrieb und Zugbetrieb

Sehr geehrte Flugplatznutzer,

über diesen Link können Sie die aktuelle Verfahrensanweisung "Flugbetrieb und Zugbebtrieb" herunterladen.

26.09.2016 - NOTAM Zugbetrieb

Sehr geehrte Flugplatznutzer,

im Auftrag der Bezirksregierung Düsseldorf, Dezernat 26 – Luftverkehr, möchte ich Sie über die folgenden Neuregelungen des Flugbetriebes auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück informieren und bitte um Beachtung des aktuellen NOTAM:

FLW LIMITATIONS DUE TO REACTIVATED RAILWAY LINE 190M EAST OF THR 26:

DEP/LDG RWY 08 AND LDG RWY 26 ARE TEMP PROHIBITED, APPLY ALSO FOR TOWING AIRCRAFT, APPLY NOT FOR HELICOPTERS, THEY HAVE TO ENSURE RAILWAY CROSSING MNM 64FT GND/702FT MSL. TIMES OF PROHIBIITION WILL BE ANOUNCED VIA AACHEN INFO. GLIDER STRIP THR 26 DISPLACED 60M INWARDS.

Einschränkungen aufgrund der Reaktivierung der Bahnstrecke 190 m östlich der Schwelle 26

Starts- und Landungen Piste 08 und Landungen Piste 26 sind, auch für Schleppflugzeuge, zeitweise untersagt. Für Drehflügler gilt die Regelung nicht, diese haben über der Bahnlinie eine Mindestüberflughöhe von 64 Fuß über Grund bzw. 702 Fuß über Meeresspiegel einzuhalten.

Der Platzhalter informiert über das Verbot (die Schließzeiten) auf „AACHEN-INFO“. Die Schwelle 26 Segelflug wird dauerhaft um 60 Meter nach innen versetzt.

Webcam